Genial Daneben

Beitragvon Dom82 » Mi 7. Apr 2010, 18:49

Richtig!
Du bist dran!

Gruß
Dom
Dom82 Offline


 

Beitragvon Rene » Do 8. Apr 2010, 00:09

Was macht die Texas Krötenechse, wenn sie sich bedroht fühlt?
Rene Offline


 

Beitragvon Dom82 » Do 8. Apr 2010, 10:02

Sie bläht sich auf.Zusätzlich kann sie kleine Gefäße in den Augen platzen lassen durch welche sue dann Blut verspritzt.
Dom82 Offline


 

Beitragvon Julian » Do 8. Apr 2010, 15:14

Die Krötenechse.

Glaube die kommt aus Australien.
Julian Offline

Benutzeravatar
PostRank: 22
PostRank: 22
 
Beiträge: 2582
Bilder: 36
Registriert: Fr 18. Apr 2008, 21:32
Wohnort: Herten

Beitragvon Dom82 » Do 8. Apr 2010, 15:24

Ne! Krötenechsen leben in Wüstengebieten in Mexiko und im Südwesten der Vereinigten Staaten.
Hier mal die Arten:
Phrynosoma asio,Phrynosoma blainvillii, Phrynosoma braconnieri, Phrynosoma cerroense, Phrynosoma cornutum,Phrynosoma coronatum, Phrynosoma ditmarsi, Kurzhorn-Krötenechse (Phrynosoma douglassi),
Phrynosoma hernandesi, Phrynosoma mcallii, Phrynosoma modestum, Phrynosoma orbiculare,
Wüstenkrötenechse (Phrynosoma platyrhinos), Phrynosoma solare, Phrynosoma taurus, Phrynosoma wigginsi .

Das Tier was du meinst Julian ist der Dornenteufel(Moloch horridus) der kommt aus Australien.

Gruß
Dom
Dom82 Offline


 

Beitragvon Rene » Do 8. Apr 2010, 16:53

Dom82 Richtig! [frosch] Du bist dran!!!
Rene Offline


 

Beitragvon Dom82 » Mo 26. Apr 2010, 13:05

Wie kam der Cocker Spaniel zu seinem Namen?

Gruß
Dom
Dom82 Offline


 

Beitragvon fredo » Do 25. Okt 2012, 16:38

Woher das "Cocker" kommt weiß ich nicht, "Spaniel" ist von Spanien abgeleitet.
fredo Offline


PostRank: 0
PostRank: 0
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 25. Jul 2012, 15:28

Vorherige

Zurück zu Genial Daneben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste