Seite 1 von 1

jemenchamäleon beleuchtung

BeitragVerfasst: So 24. Feb 2013, 20:08
von kleinertiger
Hallo,
ich wollte mir ursprünglich einen madagaskar taggecko kaufen, aber da es gerade keinen gibt, habe ich mich für das jemencham entschieden. der händler hat mir für die höhe 120cm bei dem taggecko eine 150w starke lampe empfohlen, die uv, wärme und beleuchtung abgibt. kann ich diese auch für mein terrarium für das cham mit der höhe 150cm verwenden?
brauche ich noch mehr lampen?
lg elias

P.S.: was ist mit tiefe bei den maßangaben gemeint?

Re: jemenchamäleon beleuchtung

BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2013, 17:32
von Julian
Hi, erstmal Willkommen hier im Forum.
Um was für ein Chamäleon geht es denn? Hast du es schon gekauft?!

Chamäleons benötigen auf jeden Fall eine UV Lampe, das ist lebenswichtig da sie sonst leicht an Rachitis (oder anderen Krankheiten) erkranken.

Viel mehr kann ich gerade nicht sagen, da du nicht erwähnt hast um welche Art es sich handelt.

Als Tiefe bezeichnet man wie "tief" das Terrarium nach hinten hinein geht. Also von links nach rechts -Länge-, von oben nach unten -Höhe- und von vorne nach hinten -Tiefe-.

Ich mache mal eben ein Bild fertig, ist etwas blöd zu erklären.

Lg Julian

Ps.: Hier das Bild. Dieses Terrarium ist 100x60x70 (Länge x Tiefe x Höhe). Sollt klar sein jetzt, oder?
PPs.: Madagaskar Taggecko und Chamäleon macht einen großen Unterschied. Solltest du das Chamäleon noch nicht gekauft haben, nehme dir ein Buch und eigne dir bitte erst mal ein paar Informationen an, da Chamäleons doch recht schwierige Pfleglinge sind. Spontane (um-)entscheidungen enden häufig kritisch. ;-)

Re: jemenchamäleon beleuchtung

BeitragVerfasst: Mi 27. Feb 2013, 16:08
von kleinertiger
Hallo,
es ist ein Jemenchamäleon.
Als Beleuchtung würde ich die D3 Basking Lamp 160w von Ardcadia nehmen.
Danke für die Information für die Tiefe :)

LG Elias

P.S.: Ich habe es noch nicht gekauft.

Re: jemenchamäleon beleuchtung

BeitragVerfasst: Fr 1. Mär 2013, 23:05
von Julian
Ich würde nehmen:
1x Wärmespot etwa 70W (ggf 100W aber 160W sind sicher zu viel)
1x T8 Leuchtstoffröhre (Daylight)
1x separate UV Lampe (Bin immer ganz gut mit ReptiGlo weggekommen, wobei es durchaus auch noch bessere gibt!)

Wie groß soll das Terrarium denn nun genau sein?

Re: jemenchamäleon beleuchtung

BeitragVerfasst: Fr 1. Mär 2013, 23:09
von kleinertiger
Das Terrarium soll ungefähr 120x90x180cm (LxTxH) groß werden.

LG

Re: jemenchamäleon beleuchtung

BeitragVerfasst: Fr 8. Mär 2013, 10:48
von Julian
Ok bei dieser Größe müsste man dann doch schon ein bisschen was anderes reinhängen.

1x Bright Sun UV 70W (besser und langlebiger als ReptiGlo!)
1x Wärmestrahler 70-100W
1x HQI-Strahler 70-100W

So müsstest du die Temperatur ins Terrarium bekommen.
Bei Terrarien dauert es schon etwas die perfekte Temperatur hinzukriegen. Daher gibt es wie beim Aquarium auch eine Einlaufphase bevor man Tiere kauft.

LG Julian

Ps: Uv Lampen müssen regelmäßig gewechselt werden! So etwa alle 6-10 Monate.